17. Spieltag Saison 2023/2024

Regionalliga Südwest 2023/24

Sa., 11. November 2023 – 14:00 Uhr

TSV Steinbach Haiger
  • 1 : 2 (0 : 1)
Kickers Offenbach

OFC zum Abschluss der Hinrunde beim TSV Steinbach Haiger

Zum Abschluss der Hinrunde spielen die Offenbacher Kickers am Samstag beim TSV Steinbach Haiger. Die Begegnung des 17. Spieltags der Regionalliga Südwest wird um 14 Uhr im Sibre-Sportzentrum Haarwasen angepfiffen.

Steinbach - OFC
Hübner

Auch nach der 1:3-Heimniederlage am vergangenen Samstag gegen die U23 des 1. FSV Mainz 05 sind die Kickers weiterhin Tabellenzehnter. Mit sechs Siegen, vier Unentschieden und sechs Niederlagen hat das von Christian Neidhart betreute Team bei einem Torverhältnis von 26:24 bislang 22 Punkte gesammelt. Erfolgreichster Angreifer ist Marcos Álvarez mit sieben Toren in 14 Einsätzen.

Der TSV Steinbach Haiger musste sich am letzten Wochenende mit 0:3 beim FC Homburg geschlagen geben. Im bisherigen Saisonverlauf gewann die Mannschaft von Trainer Pascal Bieler neun Begegnungen, spielte einmal Unentschieden und ging sechsmal als Verlierer vom Platz. Mit 28 Zählern und einem Torverhältnis von 27:24 sind die Mittelhessen aktuell Tabellensiebter, Ayodele Adetula ist mit vier Treffern in 13 Begegnungen der torgefährlichste Spieler.

Zuletzt traten die Kickers im Oktober letzten Jahres im Sibre-Sportzentrum Haarwasen an. Bei der damaligen 2:3-Niederlage erzielte Björn Jopek vor 2.870 Zuschauern beide Treffer der Offenbacher. Auch in der Rückrunde unterlag der OFC im heimischen Stadion am Bieberer Berg dem TSV Steinbach Haiger mit 0:2.

Kickers TV überträgt das Spiel am Samstag zum Preis von 6,99 Euro live auf der Streaming-Plattform Leagues (www.leagues.football/ofc). Das OFC-Fanradio sendet kostenfrei im Audio-Livestream.

KickersTV Pressekonferenz vor dem Spiel

OFC gewinnt in Steinbach Haiger 2:1 - Dominik Wanner schnürt Doppelpack

Mit zwei Veränderungen in der Startformation schickte OFC-Cheftrainer Christian Neidhart sein Team in die Partie gegen Steinbach, für die erkrankten Noel Knothe und Keanu Staude rückten Rafael Garcia und Jayson Breitenbach in die erste Elf. Vor knapp 2.000 Zuschauern, darunter vielen mitgereisten Fans aus Offenbach, fanden die Gastgeber auf schwierigem Geläuf zunächst besser in die Partie und kamen bereits in der ersten Spielminute zu zwei Abschlusschancen, die jedoch folgenlos blieben.

Steinbach - OFC
Hübner

OFC-Torhüter Johannes Brinkies parierte wenig später einen Schuss von Singer (6.), auf der anderen Seite köpfte Alexander Sorge nach Eckball knapp über das Steinbacher Tor. Erstmals gefährlich dann der OFC nach einer Viertelstunde, Jan Urbichs Direktschussstrich um Haaresbreite am rechten Pfosten vorbei (16.) Die Kickers waren nun drin im Spiel und attackierten konsequent die Steinbacher Angriffsbemühungen.
Die Führung für den OFC in der 28. Minute. Leon Müller mit einem Traumpass in den Lauf von Kristjan Arh Cesen, dessen präzise Flanke in den Strafraum Dominik Wanner am langen Pfosten nur noch einnicken musste. Die nicht unverdiente Führung nahmen die Gäste mit in die Pause.

Offenbach agierte auch nach der Pause hochkonzentriert und störte die Gastgeber konsequent im Spielaufbau. Das 2:0 für den OFC nach einer Eckballvariante von Marcos Alvarez, dessen Hereingabe in den Rückraum versenkte abermals Wanner mit einem satten Direktschuss in die rechte Torecke – für TSV-Keeper Schulze Kökelsum gab es da nichts auszurichten (54.). Steinbach reagierte mit zwei Doppelwechseln und verstärkten Angriffsbemühungen, beide Teams lieferten sich einen offenen Kampf auf “Haiger Torf”.
Beim OFC kamen Ronny Marcos und Benjamin Hadzic für Alvarez und Garcia (69.), in den Schlussminuten Dimitrij Nazarov und Björn Jopek für Urbich und Doppeltorschütze Wanner. Und in dieser Schlussphase wurde es noch einmal spannend – Theisen erzielte nach einem Eckstoß per Kopf den 1:2 Anschlusstreffer (89.) für Steinbach und Schiedsrichter Dingler ließ sieben Minuten nachspielen.

Die Kickers überstanden die verbleibenden Spielminuten unbeschadet und brachten den Sieg ins Ziel. Der OFC siegt nach einer couragierten Leistung verdient mit 2:1 in Steinbach Haiger und reist zum Rückrundenauftakt am kommenden Samstag (18.11.) zu den Stuttgarter Kickers (Anstoß14:00 Uhr)

Tore:
0:1 Wanner (28.)
0:2 Wanner (54.)
1:2 Theisen (89.)

Aufstellung OFC:
Brinkies, Sorge, Müller, Garcia (69. Marcos), Vetter, Alvarez (69. Hadzic), Wanner (90. Jopek), Arh Cesen, Breitenbach, Moreno Giesel, Urbich (86. Nazarov)

Gelbe Karte:
TSV: Weigelt, Langesberg
OFC: Urbich, Garcia, Alvarez, Müller, Marcos, Sorge, Neidhard (T)

Zuschauer: 1.923

Zum 17. Spieltag / Tabelle

KickersTV Stimmen zum Spiel

KickersTV Das Spiel

Allgemeines
28 Anzahl Spiele 30
14 Tabellenplatz 8
34 Punkte 46
44 : 55 Tore 56 : 38
-11 Differenz 18
Siege / Unentschieden / Niederlagen
10 / 4 / 14 Gesamt 13 / 7 / 10
3 / 3 / 8 Zuhause 8 / 3 / 4
7 / 1 / 6 Auswärts 5 / 4 / 6
Höchsten Siege
- Heim Kickers Offenbach 6 : 1 TSV Schott Mainz
- Auswärts TSG Hoffenheim II 1 : 2 Kickers Offenbach
Höchsten Niederlagen
TSV Steinbach Haiger 1 : 2 Kickers Offenbach Heim Kickers Offenbach 1 : 3 1.FSV Mainz 05 II
- Auswärts VfR Aalen 2 : 1 Kickers Offenbach

Fieberkurve