26. Spieltag Saison 2023/2024

Regionalliga Südwest 2023/24

Sa., 30. März 2024 – 14:00 Uhr

VfB Stuttgart II
  • 0 : 1 (0 : 0)
  • Zuschauer: 650
Kickers Offenbach

OFC am Karsamstag beim VfB Stuttgart ll

Am Karsamstag spielen die Offenbacher Kickers bei der U21 des VfB Stuttgart. Die Begegnung des 26. Spieltags der Regionalliga Südwest wird um 14 Uhr im GAZi-Stadion auf der Waldau angepfiffen.

Stuttgart - OFC
Hübner

Auch nach dem 3:0 im „kleinen Mainderby“ gegen den FSV Frankfurt ist die Mannschaft von Cheftrainer Christian Neidhard mit nunmehr 36 Punkten und einem Torverhältnis von 40:31 Tabellenneunter. Nach 25 Spieltagen stehen in der Bilanz der Kickers zehn Siege, sechs Unentschieden und neun Niederlagen. Torgefährlichster Spieler ist inzwischen Dimitrij Nazarov mit acht Treffern in 23 Spielen.

Der VfB Stuttgart ll ist mit 45 Zählern und einem Torverhältnis von 60:40 Tabellendritter. Die von Markus Fiedler betreuten Schwaben feierten bislang 13 Siege, spielten sechsmal Unentschieden und mussten sechs Niederlagen hinnehmen. Mit Dejan Galjen, der im bisherigen Saisonverlauf in 20 Einsätzen 15 Treffer erzielte, steht der aktuell beste Torjäger der Regionalliga Südwest in Reihen der Stuttgarter. Zuletzt setzte sich die U21 des Bundesligisten am vergangenen Freitag durch einen Treffer in der Nachspielzeit mit 2:1 beim FC 08 Homburg durch.

In der Hinrunde teilten sich die beiden Mannschaften beim 2:2 vor 6.210 Fans im Stadion am Bieberer Berg die Punkte. Álvarez und Urbich erzielten dabei im September letzten Jahres die Tore für den OFC.

Kickers TV überträgt die Partie am Karsamstag zum Preis von 6,99 Euro live auf der Streaming-Plattform Leagues (www.leagues.football/ofc). Das OFC-Fanradio sendet wie üblich kostenfrei im Audio-Livestream.

KickersTV Pressekonferenz vor dem Spiel

OFC gewinnt beim VfB Stuttgart II

Am Ostersamstag war der OFC zu Gast bei der U21 des VfB Stuttgarts im GAZI-Stadion auf der Waldau. Die Kickers gewannen das Spiel mit 1:0.

Stuttgart - OFC
Hübner

Im Vergleich zum letzten Spiel gegen den FSV Frankfurt liefen für den OFC heute Garcia, Arh Cesen, Breitenbach und Pfeiffer anstelle von Wachs, Moreno, Sorge und Staude von Beginn an auf. In der 13. Minute versuchte es Nazarov mit einem Flachschuss von der Strafraumkante, der Torhüter blockte den Ball zunächst und Urbich brachte den Ball im Stolpern aus spitzem Winkel nur über das Tor. In der 29. Spielminute brachte Arh Cesen eine gute halbhohe Hereingabe, die Urbich per Dropkick aufs Tor brachte, aber erneut war der Stuttgarter Schlussmann da.

In der Halbzeit kam Ouassim Karada für den angeschlagenen Ronny Marcos und feierte damit sein Regionalligadebüt. Vier Minuten nach dem Wiederanpfiff versuchte es Nazarov nach einer guten Einzelaktion aus der zweiten Reihe und der Ball ging nur knapp über die Latte. In der 71. Minute zog Reichardt die Notbremse gegen Urbich und bekam dafür die rote Karte. Der daraus resultierende Freistoß wurde zunächst geklärt, Breitenbach schlug den Ball geistesgegenwärtig nochmal Richtung langer Pfosten, wo Nazarov einen wuchtigen Schuss aufs Tor brachte. Böhmker hielt aber ein weiteres Mal seinen Kasten sauber. In der 77. Minute dann der erlösende Treffer für den OFC. Garcia schickte Mesanovic mit einem gefühlvollen Chipball in Richtung Tor, der wollte per Flanke querlegen, doch die Flanke wurde vom Stuttgarter Kapp ins eigene Tor abgeblockt. Die Führung für den OFC! In der vierten Minute der Nachspielzeit bekam Boziaris für eine Tätlichkeit die rote Karte.

Weiter geht es für den OFC am kommenden Dienstag gegen den FC-Astoria Walldorf. Das Flutlichtspiel im Stadion am Bieberer Berg beginnt um 19 Uhr.

Mannschaftsaufstellung Kickers Offenbach:
  • Brinkies, Müller, Garcia, Wanner (60. Markvoort), Knothe, Arh Cesen, Pfeiffer (60. Mesanovic), Breitenbach, Marcos (46. Karada), Nazarov (88. Jopek), Urbich (84. Kovacic)
Tore:

KickersTV Stimmen zum Spiel

KickersTV Das Spiel

Allgemeines
28 Anzahl Spiele 29
3 Tabellenplatz 8
51 Punkte 43
65 : 43 Tore 51 : 38
22 Differenz 13
Siege / Unentschieden / Niederlagen
15 / 6 / 7 Gesamt 12 / 7 / 10
8 / 1 / 5 Zuhause 7 / 3 / 4
7 / 5 / 2 Auswärts 5 / 4 / 6
Höchsten Siege
- Heim Kickers Offenbach 6 : 1 TSV Schott Mainz
- Auswärts TSG Hoffenheim II 1 : 2 Kickers Offenbach
Höchsten Niederlagen
VfB Stuttgart II 0 : 1 Kickers Offenbach Heim Kickers Offenbach 1 : 3 1.FSV Mainz 05 II
- Auswärts VfR Aalen 2 : 1 Kickers Offenbach

Fieberkurve