29. Spieltag Saison 2023/2024

Regionalliga Südwest 2023/24

Fr., 12. April 2024 – 19:00 Uhr

Kickers Offenbach
  • 3 : 5 (3 : 2)
  • Zuschauer: 6.117
FC 08 Homburg

OFC verliert nach 3:0 Führung mit 3:5 gegen Homburg

Kickers Offenbach empfing am Freitagabend den Tabellensechsten FC 08 Homburg im Stadion am Bieberer Berg. 6.117 Zuschauer sollten eine dramatische Regionalligapartie erleben mit einem bitteren Ende für die Gastgeber.

Offenbach - Homburg
Hübner

Der OFC erwischte den besseren Start und ging mit einem Doppelschlag früh mit 2:0 in Führung. Dominik Wanner brachte die Kickers mit einem satten Spannschuss in Front (8.), Marc Wachs legte nach zwei Minuten nach, als er ein Zuspiel von Marcos Alvarez ins linke Eck grätschte (10.). Kurz darauf schickte Dimitrij Nazarov Wanner auf die Reise und dieser erhöhte auf 3:0 (14.)
Homburg antwortete im direkten Gegenzug und traf durch Mendler zum 3:1 (16.). Beide Teams agierten in der Folge offensiv, die Gäste kamen durch schnelles Konterspiel zu gefährlichen Abschlusschancen. Der OFC hatte dann die Großchance zum Ausbau der Führung, nach Foul an Kevin Lankford scheiterte Nazarov mit seinem Strafstoß am glänzend parierenden Gästekeeper Kretzschmar (27.).Homburg reagierte und kam durch Phil Harres zum 3:2 Anschlusstreffer (35.) und zog damit das Momentum auf seine Seite.

Erneut war es Harres, der nach dem Seitenwechsel die Lücke in der Offenbacher Abwehr nutzte und den Homburger Ausgleich zum 3:3 markierte (49.). OFC-Trainer Christian Neidhart reagierte mit einem Offensivdoppelwechsel, für Alvarez und Lankford kamen Rafael Garcia und Jan Urbich in die Partie (54.).Homburg blieb am Drücker und mit den besseren Chancen im Spiel. Phil Harres mit seinem dritten Treffer (70.) drehte das Spiel für die Gäste. Die Kickers kamen im Anschluss zu zwei guten Chancen durch Nazarov und Müller, beide schossen knapp am Tor vorbei (71., 73.).

Homburg agierte auch in der Schlussphase offensiv, Hummel traf in der 86. Minute zum 3:5 und entschied damit das Spiel zugunsten der Saarländer, die mit drei Punkten die Heimreise antreten durften.

Bereits am kommenden Dienstag (16. April, 17:30 Uhr) bestreitet der OFC das Viertelfinalspiel im Hessenpokal beim FSV Wolfhagen. Gegner im nächsten RL-Südwest Spiel ist die TSG Balingen, Anpfiff am Samstag (19. April) ist um 14:00 Uhr.

Aufstellung OFC:
  • Brinkies, Sorge (75. Kanada), Müller (75. Kovacic) Lankford (54. Urbich), Alvarez (54. Garcia) Wanner, Knothe, Wachs, Breitenbach, Marcos, Nazarov (84.Mesanovic)
Tore:
  • 1:0 Wanner (8.)
  • 2:0 Wachs (10.)
  • 3:0 Wanner (14.)
  • 3:1 Mendler (16.)
  • 3:2 Harres (35.)
  • 3:3 Harres (49.)
  • 3:4 Harres (69.)
  • 3:5 Hummel (86.)
Gelbe Karte:
Allgemeines
29 Anzahl Spiele 29
8 Tabellenplatz 4
43 Punkte 49
51 : 38 Tore 59 : 41
13 Differenz 18
Siege / Unentschieden / Niederlagen
12 / 7 / 10 Gesamt 14 / 7 / 8
7 / 3 / 4 Zuhause 6 / 3 / 5
5 / 4 / 6 Auswärts 8 / 4 / 3
Höchsten Siege
Kickers Offenbach 6 : 1 TSV Schott Mainz Heim FC 08 Homburg 2 : 1 Kickers Offenbach
TSG Hoffenheim II 1 : 2 Kickers Offenbach Auswärts Kickers Offenbach 3 : 5 FC 08 Homburg
Höchsten Niederlagen
Kickers Offenbach 1 : 3 1.FSV Mainz 05 II Heim -
VfR Aalen 2 : 1 Kickers Offenbach Auswärts -

Fieberkurve